300Millionen US$ am Wochenende für Apple

The Market Matador-Blog berichtet heute über die angeblichen getätigten Umsatzzahlen bei Apple am vergangenen Wochenende.
500.000 iPhones wurden von Freitag morgen bis Samstag Abend in den USA verkauft. Bei einem Preis zwischen 500$ und 600$ ist das ein Rekordumsatz von 250-300Millionen US$ und wie ich finde keine schlechter Start.
Am Wochenende gab es ja auch schon die ersten Bilden vom Innenleben des iPhones, welche nach aussagen vom TechCrunch, bis auf das Touchscreen, doch eher “günstig” ist. Jedenfalls gehen die Schreiber vom TechCrunch davon aus, dass Apple an jedem Gerät 20%-50% Gewinn macht. Dann wären es am vergangenen Wochenende 50-150 Millionen US$ Gewinn für Apple am letzten Wochenende.
Das könnte mal wieder ein Rekord Quartal bei Apple werden, wobei ich sagen muss, ich würde auch gerne ein IPhone haben.
Quelle: The Market Matador

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.