Update: Landingsite Plugin

Frank hat seinem Landingsite-Plugin ein vorgezogenes Update verpasste da es zu Problemen mit dem Google Reader kam. Das Plugin hat den Online-Feed-Reader als SearchSite erkannt. Dies hat einigen Nutzer nicht gepasst, aber Frank hat sofort reagiert und ein Update zur Verfügung gestellt.
Für alle die dieses Plugin noch nicht kennen hier eine kurze Beschreibung:

Die Besucher einer Seite kommen viel über Suchmaschinen auf die einzelnen Artikel. Nicht immer finden sie das gesuchte und in der Regel ist das Suchverhalten dann so, dass die Besucher zu ihrer Suchmaschine zurück kehren und den nächsten Link nutzen.
Oft gibt es aber einen relevanten Artikel, der eben nur nicht in der Gunst der Suchmaschine war und der Besucher bekommt diesen nie zu lesen, da er ja meist nicht die ganze Website analysiert.
Das WordPress- Plugin Landing Sites übernimmt diese Arbeit für den Besucher. Wenn das Plugin in den Blog eingebaut ist, so werden Besucher, wenn er von einer Suchmaschine kommt, ähnlich relevante Artikel angeboten. Das ist sinnvoll, denn nun bekommt der Besucher sofort die nötigen Infos und verbleibt damit länger auf der Seite und wird vielleicht ein potenzieller Leser.

Hier geht es direkt zum Plugin: bueltge.de [by:ltge.de]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.