Steve Jobs wirft das Handtuch auf der WDC 2007

[youtube Bf5qZrFfQFg Apple]

Das zweite Gerücht des Tages habe ich bei Robert gefunden: Google will Apple kaufen
Aber auch das löst sich sicher auf!

Die Worldwide Developer Conference 2007 wurde mit einer ungewöhnlichen Rede eröffnet: Ein Typ in Jeans und Pulli, der vorgab, Steve Jobs zu sein, verkündete, er gebe seinen Job auf. Doch damit nicht genug – er behauptete außerdem, seine Firma Apple schließen zu wollen. Er nannte eine Reihe von Gründen für seinen Entschluss – unter anderem Vistas hervorragenden Marktstart. Das Publikum war amüsiert… Quelle: ZDnet.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.