YouTube bietet Petagon einen Propaganda Kanal

Hierauf bin ich durch Robert aufmerksam gemacht worden.
Aber schon mal gleich vorweg, ich werde aus diesem Grund YouTube nicht von meinem Blog verbannen.
Ich habe mir das mal angeschaut, um mir auch persönlich eine Meinung bilden zu können. Es gibt dort Videos von Kampfeinsätzen der USA im Irak.
Einige habe meiner Meinung nach etwas extrem auf diese Mitteilung reagiert. Diese und sicher schlimmer Videos gibt es aber sicher schon lange bei YouTube.
Ich denke mal jeder sollte sich selbst seine Meinung über diesen Krieg diese Besetzung machen und da wird auch eine solcher Propagandakanal des Pentagons nichts daran ändern.

Mehr Infos dazu in der Berliner Zeitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.