WEP-Verschlüsselung von WLANs in einer Minute geknackt

Forscher der TU-Darmstadt haben es geschafft, die für einen Angriff notwendigen Datenpakete auf ein zehntel zu reduzieren.
Somit ist es möglich eine 128bit-WEP Verschlüsselung in unter einer Minute zu knacken.
Laute Heise-Online kann man sich gegen diese Angriffe nur durch Umstellung auf die WPA oder WPA-2 Verschlüsselung schützen.

Quelle: heise-online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.