sitemaps via robots.txt

Wie der GoogleWatchBlog berichtet ist es jetzt möglich, den Crawlern die Sitemaps.xml per robots.txt mitzuteilen.
Bisher musste man diese Sitemaps immer wieder hochladen. Einfach in den eigenen robots.txt die Zeile:
Sitemap: http://www.mysite.com/sitemap.xml
einfügen und schon sollen dies Sitemaps von Google, Yahoo!, MSN und Ask übernommen werden.
Für WordPress gibt es ein Plugin, welches Euch das erstellen dieser Sitemaps abnimmt.

Via GoogleWatchBlog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.