Liebe Motorradfahrer

ich fand es wirklich schlimm, dass am Osterwochenende 19 Motorradfahrer, in Ba-Wü, tödlich verunglückt sind.
Wieso fahrt Ihr aber so rücksichtslos auf den Straßen? Ich bin viel Beruflich mit dem Auto unterwegs, und bei allem, was mir in dieser Woche alles mit Motorradfahrern passiert ist, bin ich froh, dass nichts passiert ist.
Montag: Ein Motorradfahrer 5 Autos vor mir auf der Autobahn hat sich überschätzt und rutscht quer über die Autobahn und kann froh sein, dass der LKW-Fahrer so gut reagiert hat.
Dienstag: Landstraße, langgezogene Linkskurve, ich 100km/h und ein Motorradfahrer auf meiner Spur, ein Auto am überholen.
Kollege fährt auf der Bundesstraße, Motorradfahrer schlängelt sich auf 2 Spuren zwischen den Autos vorbei, muss bremsen und rutscht quer über die Bundesstraße.
Ganz zu schweigen die Motorradfahrer, die in Stau zwischen den Autos vorbei fahren. Liebe Motorradfahrer, dass ist sehr gefährlich, und außerdem auch verboten.
Ich bin sicher keine Motorradhasser, denn ich möchte irgendwann selbst den Motorradführerschein machen, aber so manchem Motorradfahrer sollte man den Führerschein entziehen. Außerdem bin ich dafür, dass sich auch Motorräder an die Tempolimits auf deutschen Straßen halten müssen, denn ich bin der Meinung, dass viele Motorradfahrer es ausnutzen, dass vorne keine Kennzeichen haben und somit eine Geschwindigkeitskontrolle mit Blitzgerät wenig ausrichten kann.
Ich wünsche allen Motorradfahrer eine Unfallfrei fahrt und erhoffe mir einfach etwas Rücksicht. Wenn Ihr schnell fahren wollt, dann geht auf die Nordschleife, aber nutzt nicht die öffentlichen Straßen dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.