Knut’s Aktien auf +60%

Wie Spiegel-Online berichtet ist der Zoo Berlin bereits seit 1841 eine Aktiengesellschaft.
Der Hype um Knut hat nun auch die Aktienmärkte erreicht und der Kurs von der ZOOLOGISCHER GARTEN BERLIN AG ist in dieser Woche um über 60% gestiegen. Hier wird es dann langsam mal Zeit, dass sich die Analysten von N-TV diese Aktie mal näher ansehen. Sicher ist es jedoch höchst spekulativ in diese Aktien zu investieren. Am besten die Zooverwaltung packt Knut in Watte, denn wenn Knut etwas passieren sollten, dann werden diese Kursgewinne sich auch schnell wieder in Luft auflösen.

Mehr Infos auf Spiegel-Online und die Aktienkurse könnt Ihr auf Cortal Consors verfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.