Aus für die Schloßallee und Parkstrasse

Jeder wird wissen, welche Schlossallee damit gemeint ist. Natürlich die Schlossallee und die Parkstrasse auf dem Monopoly Spielbrett. Haben wir nicht alle immer wieder bei diesem Spiel darauf hin gefiebert wer wohl die Schlossallee oder die Parkstrasse kaufen wird und wie schnell man dann ein Hotel darauf bauen kann. Wer hat sich nicht schon wegen diesen Straßen bis über beide Ohren verschuldet und ist dann doch hinterher als Sieger vom Platz gegangen.
Damit soll jetzt Schluss sein.
Laut tagesschau.de plant der Hersteller eine Umstellung

Schlossalle, Parkstraße, Badstraße – all die Straßennamen wird es künftig nicht mehr geben. Anstatt dessen soll um Bauland in Städten geschachert werden. Welche Stadt die teure Schlossallee ersetzen wird, hat der Spielhersteller noch nicht verraten. Klar ist nur: Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main und München werden auf jeden Fall vertreten sein.

Ich bin froh, dass ich in meinem Spielschrank noch ein Original mit der Schlossallee habe, wenn es vielleicht auch etwas abgegriffen ist, ich möchte meine Schlossallee nicht missen.

Quelle: tagesschau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.