Ni Hao – Herzlich Willkommen

Da man meinen Blog auch in China lesen kann, möchte ich hiermit alle Chinesen recht herzlich begrüßen.
Ich bin froh, dass mein Blog auch von China aus zu erreichen ist, was der unten gezeigt Sceenshot beweist.
Selbstverständlich ist das nämlich nicht, denn der Blog von Gunar kann zum Beispiel nicht von China aus aufgerufen werden. Gunar vermutet ja, dass er sogar mittlerweile Staatsfeind ist.

http://www.greatfirewallofchina.org/test/

Naja, wenn jeder 5 Chinese meinen Blog abonniert, dann wäre ich ja schon zufrieden.

Hier könnt Ihr Eure Website testen: greatfirewallofchina.org

3 Gedanken zu „Ni Hao – Herzlich Willkommen

  1. Also das mit den Staatsfeind war als Scherz gedacht und als Eyecatcher, aber ich finde es schade das man mich nicht in china lesen kann, ich schreibe doch gar nichts böses über das land der mitte und einer der alten kulturen der welt. ich bin ehr ein fan dieser kulturen und schätze diese menschen genauso hoch wie andere auch vielleicht sogar noch höher weil die asiatischen mitbürger auf dieser welt doch sehr zuvorkommend zu mir immer waren.

    also auch von mir einen gruss in das reich der mitte.
    gunar

  2. Hi Oliver,

    ja bleibt abzuwarten wann auf meinen Block die Meldung kommt „Webseite nicht mehr in Deutschland erreichbar“, bei der jetzigen Diskussion um Filtersysteme und „schädlichen Content“ sollte es ja nicht mal so unrealistisch sein. Ich bin für eine Pflichtweiterbildung für Politiker, damit sie auch mal mit der modernen Technik umgehen können und wissen wovon sie reden.

    einen wunderschönen Sonntag noch.
    gunar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.