Life Cycle Service Management

Gestern durfte ich an der Produkteinführung von LCSM teilhaben und möchte hier heute mal einige Worte drüber verlieren.
Alle aus dem Bereich des Maschinenbaus werden bei dem Begriff Life Cycle Management sicher aufhorchen, denn es ist ein Thema, was in den kommenden Jahren immer mehr an Bedeutung gewinnen wird.
Es wird immer mehr darum gehen, was können die Anlagen und was wird garantiert. Um das aber auch in Zukunft leisten zu können ist es wichtig hier ein LCM einzuführen um eben auch vorbeugende Wartung optimal zu planen und aus evtl. gemachten Fehlern zu lernen.
Hier hat die Fa. Stehle-Datentechnik eine Entwicklung getätigt um hier eine Lösung auf den neusten Technologien anzubieten.

Life-Cycle-Service-Management unterstützt die Planung der Wartung und Instandhaltung und ersetzt unvorhergesehene Ausfallzeiten durch planbare Wartungszeiten. Dadurch werden die Produktivität und die Anlageneffizienz nachhaltig gesteigert.

Mehr Infos unter LCSM.de

Ein Gedanke zu „Life Cycle Service Management

  1. Ist doch eigentlich ein alter Hut, das man Inventionen über die Lebensdauer überwacht und daraus Regeln extrahiert um die Lebensdauer und die Effizienz zu steigern. Aber ist schön das es jetzt Spezielle Lösungen gibt für bestimmte Branchen. Kannst ja mal berichten wie die Lösung von Markt aufgenommen wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.