30 Millionen€ – so sieht es auch auf den Plakatwänden aus

Keine andere Werbung mehr zu sehen.
Bis zu 30.000.000€ soll laut ZAW die Außenwerbung für den neuen Toyota-Auris kosten.
Laut Focus-Online hat Toyota zehn Tage lang sämtliche Plakatwände in 82 deutschen Großstädten für sich gebucht.
Hier für Stuttgart kann ich das nur bestätigen. Überall nur der Auris zu sehen.
Interessant finde ich jedoch zu diesem Thema das Fazit von Detlef Müller. Der zieht nachfolgenden Schlussstrich unter diese Sache:

Fazit: schön fürs Auge ist die Kampagne allemal. Leider wird das Produkt in sparsamster Variante aber doch noch 6,9 Liter auf 100 km schlucken und das finde ich nicht mehr zeitgemäß. Aber andere werden kommen und siegen. Hätte Toyota die 30 Mio Euro doch lieber in die weitere Entwicklung stecken sollen? Was meinen Sie?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.