oder werde ich doch Fotograf

nein das Thema ist einfach nicht zum Witze machen.
Schon wieder musste eine Blog schliessen, weil er abgemahnt wurde. Seit vielen Jahren bin ich im Netz unterwegs, seit einigen Monaten habe ich nun diesen Blog und jeden Tag wenn ich an den Briefkasten gehe hoffe ich wieder, dass ich nichts unrechtes aus meinen Webseiten stehe habe.
Das ist die Situation heute, sobald man sich im Internet Präsentiert muss man jeden Tag mit einer Rechtsstreit rechnen. Ich bin auch der Meinung, das wir das Copyright brauchen. Viele Menschen leben davon, auch bin ja kein hauptberuflicher blogger sondern verkaufe Software und bin froh, dass es eine solches Copyright gibt. Auch mir ist es schon aufgefallen, das Lizenzen beim Kunden versehentlich doppelt eingesetzt wurden. Man hat sich darüber gesprochen und das Problem wurde schnellst möglich aus der Welt geschafft.
Eine Abmahnungs-Kriegskasse wie es Oliver von AWR macht, kann ich mir als Privatperson auch nur schlecht vorstellen.
Zur Zeit wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben, als jeden Tag wieder aufs Neue mit einem flauen Gefühl in der Magengegend zum Briefkasten zu gehen.

weiter links zu diesem Thema:
RA-Blog
Maingolg
Blogwartung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.